Mit rund 320 Teilnehmern wurden die Erwartungen der Symposiums-Veranstalter ��bertroffen.