Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
D128-01_X-eHealth
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
 

 
(Letzte Aktualisierung: 06.03.19)

D050-02 National-Node BBMRI

Nationaler Biobanken-Knoten

[Drittmittelprojekt | abgeschlossen] Mit ihren vielfältigen Aktivitäten im Themenfeld Biobanken ist die TMF am BMBF-geförderten Projekt »German Biobank Node« (GBN) beteiligt. GBN hat auf nationaler Ebene nach innen eine Funktion als zentrale Kontakteinrichtung und fungiert insbesondere als Nationaler Knoten für die europäische »Biobanking and Biomolecular Resources Research Infrastructure« (BBMRI). Die TMF bringt ihre etablierten Gremien (AG Biomaterialbanken) und Veranstaltungsformate (Nationales Biobanken-Symposium) sowie das Deutsche Biobanken-Register als nationale Infrastruktur in das Projekt ein. Darüber hinaus arbeitet sie im von der Universität Würzburg geleiteten Arbeitspaket (WP4) Wissenschaftskommunikation und Public Involvement mit.

 

Die zentrale Veranstaltung für die Abstimmung der GBN-Aktivitäten mit der deutschen Biobanken-Community wird die Nationale Biobanken-Versammlung sein, die jährlich im Rahmen des Nationalen Biobanken-Symposiums stattfinden wird. Außerdem ist auf Arbeitsebene ein regelmäßiger Austausch des GBN-Koordinators mit der TMF-Arbeitsgruppe Biomaterialbanken und der Arbeitsgruppe Gewebebanken der Comprehensive Cancer Centers anvisiert.

Die TMF ist darüber hinaus gemeinsam mit der Universität Würzburg für das Arbeitspaket Wissenschaftskommunikation und Public Involvement verantwortlich, welches ebenfalls Aufgaben aus dem Bereich Ethik und Datenschutz beinhaltet. Zusätzlich bietet die TMF administrative Unterstützung an und stellt das Deutsche Biobanken-Register als zentrales Verzeichnis aller Biobanken sowie dessen Webseite und User-Portal für Abstimmungs- und Kommunikationszwecke des GBN zur Verfügung.

  1. Website des Projekts

Förderer 

BMBF | Förderkennzeichen: 01 EY1301

 

Projektzeitraum  

2013-2017
 

Verbrauchte Mittel

31.513 € (Anteil TMF)
 

Projektleitung

Prof. Dr. Michael Hummel

Charité – Universitätsmedizin Berlin,
Campus Benjamin Franklin
Institut für Pathologie
Tel.: 030 8445-2295
E-Mail


Projektleitung: Geschäftsstelle TMF e.V.
Antragsteller: Ronny Repp für den DNZE e.V.
Projektzeitraum: Juli 2019 – März 2021
Bewilligte Mittel: 25.000 €
Förderer: TMF e.V.

Sie sind nicht eingeloggt.

 

 

 

TMF-Termine

27. Meet@TMF: Software als Medizinprodukt - vor und nach der MDR

27.10.2021



5. TMF-Sitzungswoche 2021

22.11.2021 - 26.11.2021




Interviews

„Wir brauchen nachhaltige Strukturen“

Interview mit der EHEALTH.COM (Ausgabe 6/2020)


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang