Verstanden

Hinweis zum Einsatz von Cookies: Um die Funktionalitäten dieser Website anbieten zu können, nutzen wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO rein technische Cookies, für die keine Einwilligung erforderlich ist. Mehr erfahren

 
Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Veranstaltungen Mitglieder und Partner
Anmeldeformulare
Jahreskongress 2021
DB-Ticket
Hotelinformationen
Termin-Archiv
Stellenmarkt
Online-Services
 

Termindetails

10. Nationales Biobanken-Symposium 2021

Mittwoch, 8. Dezember 2021 - Donnerstag, 9. Dezember 2021

Kategorie: Kongresse & Tagungen



 
   
 

Mit freundlicher
Unterstützung durch:

 
   

PLATIN

   
 
   

 GOLD

 
   
   
   
 
   

SILBER

 
   
   
   
   
   
   
   

 BRONZE

 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Das 10. Nationale Biobanken-Symposium findet vom 8.-9. Dezember 2021 in Berlin mit dem Leitthema Nachhaltigkeit statt. Organisiert und ausgerichtet wird das Symposium von der Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinischen Forschung (TMF e.V.) und dem German Biobank Node (GBN).

Das 10. Nationale Biobanken-Symposium ist eines der wichtigsten Ereignisse im deutschen Biobanken-Kalender, bei dem neben spannenden Vorträgen und Diskussionen ein intensiver Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teillnehmern zu allen Themen des Biobankings stattfindet. Ab sofort können Sie bei der Gestaltung des Programms mitwirken und bis zum 30.08.2021 Abstracts einreichen. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Termin:
8.- 9. Dezember 2021

Ort:
Mercure Hotel MOA Berlin
Stephanstraße 41
10559 Berlin

 

Call for Papers:


Sie sind herzlichst eingeladen, sich aktiv mit Vorträgen und Postern zu den folgenden Themen an der Programmgestaltung des 10. Biobanken-Symposiums zu beteiligen:

Themen für die Beitragseinreichung sind:

  1. Nachhaltigkeit & Infrastrukturen
  2. COVID
  3. Qualitätsmanagement  
  4. IT
  5. Stakeholder Dialog/Patient*innenpartizipation
  6. Öffentlichkeitsarbeit/Success Stories
  7. Offene Themen mit Relevanz für Biobanken
     

Fristen:
Abstracts können bis zum 30.08.2021 per E-Mail an Kerstin.Splett@tmf-ev.de beim Veranstalter eingereicht werden.
Alle Abstracts werden vom Programmkomitee begutachtet. Die Ergebnisse der Begutachtung werden dann schnellstmöglich mitgeteilt. Beiträge können als Vortrag oder Poster angenommen werden. Die Beiträge werden in einem Tagungsband veröffentlicht

 

Formalia:
Abstracts sollten eine Länge von 4.500 Zeichen (ohne Leerzeichen) nicht überschreiten.
Die Vorlage zur Einreichung eines Abstracts finden Sie im Dateianhang. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur Beiträge berücksichtigt werden können, die dieser Vorlage entsprechen und als Word-File eingereicht werden. Die Konferenzsprache ist Deutsch. Englische Beiträge werden ebenfalls akzeptiert. 

Bitte nutzen Sie die Vorlage für die Beitragseinreichung.


Programmkomitee:
Dr. Heidi Altmann | Dr. Ronny Baber | Prof. Dr. Edgar Dahl | Prof. Dr. Michael Hummel | Prof. Dr. Roland Jahns | PD Dr. Dr. Michael Kiehntopf | Prof. Dr. Martin Lablans | Bettina Meinung | PD Dr. Sara Nußbeck | Dr. Sabrina Schmitt | Sebastian Claudius Semler | Dr. Cornelia Specht  

 

 

Über das Nationale Biobanken-Symposium
 
Auf dem Nationalen Biobanken-Symposium trifft sich die deutsche Biobanken-Community einmal jährlich, um Synergien für den wissenschaftlichen, fachübergreifenden Austausch sowie mit der Industrie und der Öffentlichkeit voranzubringen. Themen sind die Vernetzung auf regionaler und überregionaler Ebene, Standardisierung, Harmonisierung und Qualitätsmanagement sowie IT-Infrastrukturen und der Dialog mit relevanten Stakeholdern.

 

 

 

 

 

   
     

 


 
Termin speichern

         
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang