Verstanden

Hinweis zum Einsatz von Cookies: Um die Funktionalitäten dieser Website anbieten zu können, nutzen wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO rein technische Cookies, für die keine Einwilligung erforderlich ist. Mehr erfahren

 
Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
 

 

Hinweis: Coronabedingt ist die TMF-Geschäftsstelle vorübergehend ausschließlich von Montag bis Freitag, 09:00-17:00 Uhr besetzt. Die Kontaktdaten der Ansprechpartner/innen der TMF-Geschäftsstelle finden Sie hier.

 

 



BMBF veröffentlicht Richtlinie zur Förderung von Forschung und Entwicklung dringend benötigter Therapeutika gegen SARS-CoV-2

Förderanträge können bis zum 23. August 2021 vorgelegt werden

08.06.2021. Neben der erfolgreichen Entwicklung von Impfstoffen gegen COVID-19 ist die Verfügbarkeit wirksamer Therapeutika entscheidend, um der aktuellen Pandemie zu begegnen. Selbst bei flächendeckender Verfügbarkeit von COVID-19-Impfstoffen werden nicht alle in Deutschland lebenden Personen geimpft werden. Dies liegt etwa in Altersbeschränkungen oder Vorerkrankungen begründet. Auch ist noch unklar, wie lange ein Impfschutz anhält, ob eine Weitergabe des Virus durch Geimpfte vollständig ausgeschlossen werden kann und ob bestehende Impfungen einen zuverlässigen Schutz bei den besorgniserregenden Virusvarianten bieten können. Es muss daher davon ausgegangen werden, dass in Zukunft weiterhin schwere Krankheitsverläufe bei COVID-19-Erkrankungen auftreten und zur Behandlung spezifische Therapeutika benötigt werden. Für die vielen an COVID-19 Erkrankten steht jedoch auch über ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie keine ausreichende Bandbreite an spezifischen Therapeutika für die verschiedenen Krankheitsphasen und -verläufe zur Verfügung.


 

Medizininformatik-Initiative: Fundament für medizinische Forschung mit Routinedaten der Krankenversorgung

Digitale Lösungen beim Hauptstadtkongress präsentiert

Berlin, 17.06.2021. „Die Pandemie hat die Medizininformatik-Initiative und ihre Protagonisten unvermittelt ins Rampenlicht gerückt und unter größtem Zeitdruck auf eine Bewährungsprobe gestellt – und sie haben die Probe mit Bravour bestanden. Dies zeigt sich insbesondere in der engen Zusammenarbeit und Unterstützung beim Aufbau des Netzwerks Universitätsmedizin“, sagte Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), heute beim Hauptstadtkongress in Berlin.


 

BMBF veröffentlicht Richtlinie zur Förderung von Forschungsprojekten zu ethischen, rechtlichen und sozialen Aspekten in den Lebenswissenschaften

Einreichungsfrist für Projektskizzen ist der 15. September 2021, 12 Uhr (MESZ)

09.06.2021. Die technischen und methodischen Fortschritte in den modernen Lebenswissenschaften eröffnen vielversprechende Lösungswege für aktuelle und zukünftige Herausforderungen unserer Gesellschaft. Sie können in einigen Fällen bedeutsame ethische, rechtliche und gesellschaftliche Fragen (ethical, legal and social aspects, ELSA) aufwerfen und fordern bestehende Wertvorstellungen heraus. Auch systemische Veränderungen oder Entwicklungen können die Lebenswissenschaften betreffen und zu ELSA-Fragen führen. Diese Fragen und Herausforderungen müssen frühzeitig erkannt und sorgfältig reflektiert werden. Es gehört zu den Aufgaben einer innovationsorientierten Forschungspolitik, diese Fragen zu berücksichtigen und die nationalen und internationalen Diskussionsprozesse dazu wissenschaftlich zu fundieren und zu begleiten. Vor diesem Hintergrund sind Wissenschaft, Gesellschaft und Politik gemeinsam gefordert, kontinuierlich Chancen und Risiken abzuwägen und verantwortbare sowie gesellschaftlich vermittelbare Antworten und gegebenenfalls Handlungsoptionen zu erarbeiten.

 


 

Weitere Meldungen finden Sie unter dem Menüpunkt News


 

 

 

ToolPool Gesundheitsforschung

Ein Portal für IT-Werkzeuge und Information. Von Forschern für Forscher.

Die TMF hat mit dem ToolPool Gesundheitsforschung ein Portal konzipiert, das die Entwicklung sowie den Betrieb und Ausbau von leistungsfähigen IT-Infrastrukturen für die medizinische Forschung unterstützt. Hier finden IT-Verantwortliche, aber auch Forscher, Projektmanager und Mitarbeiter von Förderorganisationen Angebote wie Software-Tools, eServices, Gutachten, Checklisten sowie Beratungsangebote und Schulungen. Funktionen wie eine starke Facetten- bzw. Volltextsuche und eine Feature-Matrix, mit der Produkte einer Produktgruppe verglichen werden können, erleichtern das Auffinden geeigneter Lösungen.


zum ToolPool

 


 

 

 

 

 

Schriftenreihe der TMF

Wichtige Konzepte, Leitfäden und Hilfstexte veröffentlicht die TMF in ihrer Schriftenreihe, die sie bei der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft (MWV) herausgibt. Publiziert werden Ergebnisse aus den Projekten der TMF sowie Referenzwerke zur Telematik in der medizinischen Forschung.

 

  1. Zur TMF-Schriftenreihe
  2. Weitere Publikationen
News

BMBF veröffentlicht Richtlinie zur Förderung von Forschung und Entwicklung dringend benötigter Therapeutika gegen SARS-CoV-2

Förderanträge können bis zum 23. August 2021 vorgelegt werden


 
TMF-Termine

TMF-School 2021 mit dem Thema "Datenqualität"

28.06.2021 - 30.06.2021



23. Meet@TMF-Morningsession: Forschungsnutzung der elektronischen Patientenakte nach §363 SGB V

30.06.2021




Veranstaltungen

von Mitgliedern und Partnern der TMF


Interviews

„Wir brauchen nachhaltige Strukturen“

Interview mit der EHEALTH.COM (Ausgabe 6/2020)


 
Presseschau

© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang