Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
Registry
Description
How to register
 

Termindetails

REDCap Workshop (Berlin)

Termin: Mittwoch, 30. Oktober 2019, 10:00 - 18:00

Ort

Geschäftsstelle TMF e.V.
Charlottenstraße 42
10117 Berlin

Ziel des Workshops ist ein Erfahrungsaustausch und die Zusammenbringung der Community von REDCap-Anwendern. Weiterhin können sich Einsteiger, die bisher Umfragen und Fragebögen händisch papierbasiert ausgefüllt haben, darüber informieren, wie unter Verwendung von REDCap diese Aufgaben elektronisch erledigt werden können. In Ergänzung dazu sollen mit Vorträgen zu Themen wie Visualisierung und Gestaltung der Workflows auch Fortgeschrittene angesprochen werden. Das Projekt folgt damit einem Leitgedanken der TMF, indem es den Ansatz strukturierter elektronischer Datenerfassung vorantreibt und damit die weitere Nutzbarkeit solcher Datensammlungen (Secondary Use) unterstützt. Es unterstützt somit die strategische Ausrichtung anderer TMF-Projekte zum Electronic Data Capture bzw. zur Unterstützung des Einsatzes freier Software (OpenClinica Community, i2b2 User Group). Alle Vorträge des Workshops sollen auf der TMF-Webseite veröffentlicht werden.

Der Workshop richtet sich insbesondere an klinische Forscher, die in den TMF-Arbeitsgruppen IT/QM, Management Klinischer Studien und Biobanken organisiert sind, und im Allgemeinen an universitäre Forschungseinrichtungen im medizinischen Umfeld, die Studien durchführen, in denen Fragebögen (eCRFs) verwendet werden.


Programm

Mittwoch, 30.10.2019

10.10 Uhr         Begrüßung                       
                       Dr. Johannes Drepper (TMF e.V.)

10.20 Uhr         Überblick                      
                       Landing REDCap vom 1. Projekt zum zentralen Service an der Charité
                       Dr. Peter Brunecker (Charité IT / BIH, Berlin)                       

                       REDCap Intro - hands-off Workshop: Erstellen einer Longitudinalstudie in REDCap
                       Andreas Hetey (Clinical Research Unit, BIH)                       

                       ABCD - How to structure a big whale research study in REDCap: über die
                       Forschungslandschaften USA und Europa
                       Hauke Bartsch (UC San Diego/USA Bergen/Norwegen)  

 

12.00 Uhr         Mittagspause  


13.00 Uhr         Einsatzszenarien, Werkzeuge und Nachhaltigkeit                        
                       REDCAP Erweiterungen: Hooks, Plugins, Module - Konzept und Beispiele
                       Günther Rezniczek (Klinikum der Ruhr-Universität Bochum)                  

                       MonDAFIS, BeLOVE - Umsetzung größerer Studien mit REDCap (und Erweiterungen)
                       - Workflows mit REDCaps Data Entry Trigger
                       Michael Krämer (Center for Stroke Research Berlin)                  

                       Lizenzbedingungen von REDCap - Unsicherheiten für den nachhaltigen Betrieb?
                       Matthias Ganzinger (Universität Heidelberg) 


14.30 Uhr         Kaffeepause  


15.00 Uhr         Qualitätsmanagement, Validierung und Interoperabilität                 
                       Standardisierte Testung und Validierung von neuen REDCap Projekten
                       Maja Olszewska (NeuroCure Clinical Research Center, Berlin)          

                       Lebensqualität erfassen - das German PROMIS National Center mit
                       deutschsprachigem CAT-Server
                       Verena Benz, Matthias Schwer (Clinical Research Unit, BIH)                     

                       REDCap & FHIR
                       Florian Seidel (Charité Universitätsmedizin)                       

                       REDCap Migrationspfade - Import von (Alt-)Daten aus anderen Projekten / Studien,
                       Export als CDISC
                       Michael Krämer (Center for Stroke Research, Berlin), Andreas Hetey (Clinical
                       Research Unit, BIH), Dr. Peter Brunecker (Charité IT / BIH, Berlin)
 

16.40 Uhr         Daten-Visualisierung und REDCap-Betrieb                        
                       Visualisierung mit REDCap-Daten
                       Michael Krämer (Center for Stroke Research, Berlin), Andreas Hetey (Clinical
                       Research Unit, BIH), Dr. Peter Brunecker (Charité IT / BIH, Berlin)           

                       REDCap betreiben - Howto: von der Anmeldung beim Konsortium über
                       Webserver und MySQL auf virtuellen Maschinen bis hin zur Anbindung ans
                       Active Directory
                       Michael Krämer (Center for Stroke Research, Berlin), Andreas Hetey (Clinical
                       Research Unit, BIH), Dr. Peter Brunecker (Charité IT / BIH, Berlin)
 

17.20 Uhr         Networking

18.00 Uhr         Ende der Veranstaltung

 

  1. Zum Flyer
  2. Anmeldeschluss war der 26.09.2019

Der Workshop besteht aus einer Reihe von Vorträgen und dient dem Erfahrungsaustausch und der Zusammenbringung der Community von REDCap-Anwendern und –Einsteigern. An dieser Stelle möchten wir auf ein Hands-on-Tutorial-Angebot der TMF im Rahmen der Tutorial-Tage am 13.11.2019 hinweisen.



 
Termin speichern

         
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang