Verstanden

Hinweis zum Einsatz von Cookies: Um die Funktionalitäten dieser Website anbieten zu können, nutzen wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO rein technische Cookies, für die keine Einwilligung erforderlich ist. Mehr erfahren

 
Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
AG Biobanken
AG Datenschutz
AG Datenqualität und Transparenz
AG IT-Infrastruktur und Qualitätsmanagement
AG Management klinischer Studien
AG Medizintechnik
AG Med. Bioinformatik & Systemmedizin
AG Netzwerkkoordination
AG Wissenschafts​kommunikation
AG Zoonosen und Infektionsforschung
Forum Versorgungsforschung
Forum Metadaten
Forum Patientenvertreter
Forum Grid
Aktivitäten
Protokolle & Berichte
Tagesordnungen
Anmelden zu AG- und Foren-Sitzungen
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
 

Termindetails

Ambulant forschen – vernetzt denken

Termin: Mittwoch, 30. November 2022, 10:30 - 16:30

Kategorie: Sonstige



Zukunftssymposium der Initiative Deutscher Forschungspraxennetze – DESAM-ForNet

Ambulant forschen – vernetzt denken

 

Ort: Humboldt Festsaal, Luisenstraße 56, 10117 Berlin

 

Programm:

 

10:30 - 11:00 Uhr Empfang

11:00 - 13:00 Uhr Vormittagsprogramm

  • Begrüßung - Prof. Dr. Ferdinand M. Gerlach, MPH
    Deutsche Stiftung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DESAM)
  • Grußwort – Prof. Dr. Veronika von Messling
    Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Grußwort – Sebastian Semler
    Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (TMF)
     
  • Einführung
    Vernetzte Forschung in der Primärversorgung – für Evidenz und Qualität
    Prof. Dr. Jutta Bleidorn, Deutsche Stiftung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DESAM)
     
  • Kurzvorträge


DESAM-ForNet – Erfolgsmodell für Forschung in der hausärztlichen Primärversorgung

  • Klinische Studien in der Hausarztpraxis voranbringen
  • PatientInnen und BürgerInnen einbinden
  • Digitale Infrastruktur entwickeln
     
  • Kurzstatements und Podiumsdiskussion

Sektorenübergreifende Forschung in der Primärversorgung – welche Forschungsinfrastruktur braucht es dafür?
Prof. Dr. Veronika von Messling (BMBF), Dr. Frank Wissing (MFT), Prof. Dr.
André Scherag (MII), Hr. Ralf Heyder (NUM), Dr. Sebastian Klammt (KKSNetzwerk), Prof. Dr. Stefanie Joos (Sektion Forschung der DEGAM

 

13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 - 15:30 Uhr Nachmittagsprogramm

 

  • Einführungsvortrag

Forschen mit und für Hausarztpraxen: Erfahrungen und Perspektiven
Prof. Dr. Ildikó Gágyor/ Prof. Dr. Stefanie Joos (Sektion Forschung der DEGAM)
 

  • Kurzstatements und Podiumsdiskussion

Forschen in der Hausarztpraxis: (Über)morgen Normalität?
Dr. Siiri Ann Doka (BAG-Selbsthilfe), Dr. Hiwa Dashti (Hausarztpraxis
Eberswalde), Dr. Ulf Zitterbart (Hausärzteverband e.V.), Dr. Antje Gößwald
(Robert-Koch-Institut), Dr. Dominik von Stillfried (ZI), Eva Hummers (DEGAMVizepräsidentin)
 

  • Zusammenfassung und Ausblick

Initiative Deutscher Forschungspraxennetze – DESAM-ForNet: Wir haben noch viel vor!
Prof. Dr. Ferdinand M. Gerlach, MPH/ Prof. Dr. Jutta Bleidorn (Deutsche Stiftung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DESAM)

 

15:30 Uhr Kaffee - Ausklang

 

  1. Zur Anmeldung


 
Termin speichern

         
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang